Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

50 Jahre Annette Betz Verlag

Im Herbst 2012 feiert der Annette Betz Verlag 50. Geburtstag. Das Programm des Kinderbuchverlages umfasst jährlich rund 40 Neuerscheinungen. Zu den Schwerpunkten des Programmes zählen das musikalische Bilderbuch, erzählende und künstlerisch gestaltete Bilderbücher, Haus- und Liederbücher und Sachbilderbücher für Eltern und Pädagogen.

Der Kinderbuchverlag wurde 1962 von Dr. Anton Betz und Anna Betz in München gegründet. Ziel des Verlages war es, Bilder- und Kinderbücher von hohem literarischem und künstlerischem Niveau zu veröffentlichen. Der Verlagsname Annette Betz wurde als Referenz sowohl an Anna Betz als auch an die von ihr verehrte Annette von Droste-Hülshoff gewählt. Als literarischer Berater wirkte James Krüss bei der Gründung mit. Noch im Jahre der Verlagsgründung wuchs der Verlag und übernahm große Teile der Produktion des Georg Lentz Verlags in sein Programm.

1966 wurde der Annette Betz Verlag von Thomas F. Salzer erworben und zusammen mit dem Verlag Carl Ueberreuter weitergeführt. Noch heute gehört der Annette Betz Verlag zu Ueberreuter und ist weiterhin im Besitz der Familie Salzer. Die Verlagsgruppe Ueberreuter ist eine der letzten unabhängigen mittelständischen Verlagsgruppierungen im deutschsprachigen Raum.

Autoren- und Titelpflege hatten und haben bei Annette Betz einen hohen Stellenwert. Viele Bücher sind seit Jahrzehnten lieferbar und immer noch aktuell. Zu den modernen Klassikern des Verlages zählt beispielsweise Marlene Reidels „Kasimirs Weltreise“. Das Bilderbuch wurde von der New York Times zu den „10 besten Büchern“ gewählt und gewann den Deutschen Jugendbuchpreis. 

Wesentlich für den Verlag ist bis heute die enge Zusammenarbeit mit aktuell führenden Autoren und Illustratoren. So waren und sind dem Verlag u.a. Annegert Fuchshuber, Carola Holland, Winfried Opgenoorth, Silke Leffler verbunden.

Ein Schwerpunkt des Verlages sind Bilderbücher, die sich mit Musik beschäftigten. Seit 1991 erscheinen die musikalischen Bilderbücher, die bis heute eine Alleinstellung auf dem deutschen Buchmarkt haben und ein hohes Renomée genießen. 1999 begann die Zusammenarbeit mit Marko Simsa, die bis heute mit einer Gesamtauflage über 350.000 Exemplare und zahlreichen fremdsprachigen Lizenzen erfolgreich fortgeführt wird.

„50 Jahre Verlagsgeschichte sind im heutigen Markt keine Selbstverständlichkeit mehr und ohne die Begeisterung des Buchhandels und der Leser nicht schaffen. Und wir fühlen uns weiterhin dem Anspruch der Firmengründer auf inhaltliche und illustrative Qualität verpflichtet und werden sie auch in den kommenden Jahren mit Kreativität und zeitgenössischem Anspruch verbinden. Im Programm wird es, neben den Erfolgsreihen, frische, moderne Illustrationen, liebenswerte Charaktere sowie Raum für künstlerisch anspruchsvolle Bücher geben“, so Klaus Kämpfe-Burghardt, der Verleger, zu den Wurzeln und Visionen des Annette Betz Verlages.

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Annette Betz Verlags im Juli 2012 wurde das Verlagslogo in eine modernere Version überführt und die fünf ebenso beliebtesten wie erfolgreichsten Bilderbücher aus den verschiedenen Epochen des Verlagsprogramms („Leb wohl, lieber Dachs“ von Susan Varley, „Kasimirs Weltreise“ von Marlene Reidel, „So wie du bist“ von Debi Gliori, „Das kleine Wutmonster“ von Britta Schwarz sowie „Ich hab ein kleines Problem, sagte der Bär“ von Heinz Janisch) erscheinen als Jubiläumsausgabe im Geschenkformat.

Quelle: Ueberreuter 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "50 Jahre Annette Betz Verlag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften