Stabile Basis für die Zukunft

Der Betriebsrat von Weltbild hat erleichtert auf die Nachricht reagiert, dass die Gesellschafter den Medienkonzern in eine Stiftung überführen wollen. Im Gespräch mit Arbeitnehmervertretern hatte ihnen Weltbild-Chef Carel Halff zuvor den Fortbestand des Zukunftstarifvertrags zugesichert.

Er sei erleichtert, dies sei eine stabile Basis für ein weiterhin erfolgreiches Geschäft, erklärte Betriebsratschef Peter Fitz.

Hat der mühsam erkämpfte Zukunftstarifvertrag, der eine Standort- und Beschäftigungssicherung umfasst, auch unter einem Stiftungsdach Bestand? Und: Bleibt die GmbH – und somit das Betriebsverfassungsgesetz – bestehen? Nach Angaben der Gewerkschaft hat Halff die beiden Kardinalfragen der Betriebsräte bejaht. Die Rechtsform von Weltbild (GmbH) bleibe unter dem Stiftungsdach erhalten, also gelte weiterhin das Betriebsverfassungsgesetz. Über den Wirtschaftsausschuss bekämen die Arbeitnehmervertreter weiterhin Zugang zu wirtschaftlichen Kennzahlen und Entwicklungen. 
Mit Blick auf den Zeitplan geht man in der Weltbild-Chefetage offenbar von einer längeren Phase der Umsetzung aus – zunächst müssten zahlreiche kirchliche Gremien und am Ende noch staatliche Stellen grünes Licht geben. 
Mehr zum Thema in unserem Weltbild-Dossier

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stabile Basis für die Zukunft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover