Aus Verza wird Osiander

Die Buchhandlung Verza in Landsberg am Lech schlüpft unter das Dach von Osiander. Wie der Regionalfilialist meldet, übergeben die Inhaber, Ruth Hamm und Jürgen Hafner, ihre Buchhandlung am 1. Oktober 2012. Alle 6 Mitarbeiter werden übernommen. 

Die 350-qm-Buchhandlung passe genau in das strategische Konzept von Osiander: 

  • Landsberg am Lech liege am Rand des „Speckgürtels“ von München und habe als Mittelzentrum sehr gute Demographie- und Wirtschaftsdaten.
  • Die Buchhandlung liege in bester 1a-Lage am Hauptplatz, der zur Zeit aufwändig saniert wird. 
  • Verza sei mit großem Abstand Marktführer in Landsberg.
Osiander will die Buchhandlung in das „Omnichannel-Konzept“ von Osiander einbinden und nach einer Inventur und kleinen Änderungen voraussichtlich am 4. Oktober 2012 eröffnen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Aus Verza wird Osiander"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften