Ein Viertel verweigert sich dem Netz

Zwar sind erstmals mehr als zwei Drittel der Deutschen (ab 14 Jahren) online, belegen aktuelle Zahlen der Initiative D21. Doch große Teile der Bevölkerung bleiben dem Netz nach wie vor fern. 
Einzel-Ergebnisse aus der von TNS Infratest durchgeführten Umfrage unter 30.000 Personen ab 14 Jahren (hier ausführlich nachzulesen):
  • Die Internetnutzung in Deutschland ist im vergangenen Jahr insgesamt nur leicht gestiegen – um 0,9 Prozentpunkte auf 75,6%. 
  • Knapp ein Viertel der Deutschen (24,4%) nutzt das Internet nicht. 
  • Dieser Bevölkerungsanteil ist offenbar nicht so bald umzustimmen: Gaben 2011 noch 3,3% der Deutschen an, das Internet innerhalb der nächsten 12 Monate nutzen zu wollen, sind es 2012 nur noch 3,1 Prozent. 
  • Zuwachsraten verzeichnen besonders die Onliner in der Gruppe 70 plus: Bei ihnen stieg die Zahl der Internetnutzer 2012 um 3,6 Prozentpunkte auf 28,2%.
  • Auch die 60- bis 69-Jährigen haben sich von 57,3% im Vorjahr auf 60,4 Prozent Internetnutzer gesteigert. 
  • Bei den Über-50-Jährigen liegt die Internetpenetration inzwischen bei 54,7%, ein Wachstum von 2,2 Prozentpunkten gegenüber 2011 (52,5%).  
  • Die Frauen ab 50 verzeichnen sogar Wachstumsraten von 3,3 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr (2012: 46,9% gegenüber 2011: 43,6%).

  • Auch die Differenz zwischen den Internetnutzern bei den Männern (81,0% in 2012 zu 80,7% in 2011) und den Frauen (70,5% in 2012 zu 68,9% in 2011) allgemein verringert sich weiter. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ein Viertel verweigert sich dem Netz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften