Es ist Zeit, Flagge zu zeigen

Mit großer Mehrheit – nur vier Gegenstimmen und 18 Enthaltungen – haben die Mitglieder des Börsenvereins auf ihrer Hauptversammlung für die Buchmarketing-Kampagne für das stationäre Sortiment gestimmt.

Innerhalb von drei Jahren sollen jeweils 1 Mio Euro dafür bereitgestellt werden. Wie Börsenvereins-Geschäftsführer Alexander Skipis betonte, wird die Finanzierung nicht durch Beitragserhöhungen gesichert. Das Geld werde aus den Ergebnissen der Börsenvereins-Wirtschaftsbetriebe fließen. Umgesetzt wird die Kampagne durch die Hamburger Agentur „Zum Goldenen Hirschen“.

Skipis sieht in der Kampagne „eine Chance, die seit Jahren brachliegt. Eine Chance, die dem Buch zugute kommt und die Branche stärkt“. Gerade jetzt sei es aufgrund sinkender Umsätze im stationären Handel Zeit, Flagge zu zeigen. 
Geplant ist eine PR-gestützte Kampagne mit Internet-/Social-Media-Anteilen. Ins Boot geholt werden weitere Kooperationspartner, darunter die Stiftung Lesen, das Goethe-Institut, die Deutsche Nationalbibliothek und Vertreter der Buchbranchen aus Österreich und der Schweiz, die ihre Teilnahme zugesichert haben.

Mehr zum Thema:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Es ist Zeit, Flagge zu zeigen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften