Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Bücher statt Rasierschaum

Gräfe und Unzer hat einen Nachfolger für die scheidende Marketing- und Vertriebschefin Annette Beetz gefunden.  Zum 13. August 2012 wechselt Till Wahnbaeck vom Konsumgüterkonzern Procter & Gamble zum Ratgeberverlag.

Bei Procter & Gamble arbeitet der 40-Jährige aktuell als Direktor Vertrieb. Studiert hat Wahnbaeck in Freiburg und Oxford, Geschichte, Politik und Volkswirtschaft.

Beetz scheidet zum 30. September bei GU aus und heuert als Nachfolgerin von Marketingchef Lutz Kettmann bei Rowohlt an.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bücher statt Rasierschaum"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis