Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Wegweiserin für die Leseförderung

Die „Bücherfrauen“ haben die Bibliothekarin und Verlegerin Lioba Betten (Foto) zur „Bücherfrau des Jahres 2012“ gekürt. Das Netzwerk für Frauen in der Branche lobt insbesondere ihr Engagement für die Förderung und Verbreitung von Kinder- und Jugendliteratur. 
Besondere Anerkennung verdiene Betten für ihre ehrenamtliche Arbeit im Projekt „Bücher für Alle“, das den Aufbau von Kinder- und Jugendbibliotheken in Entwicklungsländern zum Ziel hatte, so die Bücherfrauen. Durch ihre Spendensammlung in Höhe von insgesamt 500.000 Dollar konnten demnach über 200 Kinder-, Jugend-, und Schulbibliotheken in 54 Entwicklungsländern ihren Bestand erweitern.
Ihre Karriere startete 1971 am Institut für Jugendbuchforschung der Universität Frankfurt am Main. Von 1973 bis 1983 führte Lioba Betten ihre Arbeit bei der Münchner Stadtbibliothek fort, bevor sie im Anschluss bis 1991 als Stellvertretende Direktorin der Internationalen Jugendbibliothek in München tätig war. Seit 2003 hat sie sich als Verlegerin des MünchenVerlags (ehem. Buchendorfer Verlag München) der Regional- und Stadtgeschichte verschrieben. Derzeit sind laut Verlag über 50 Titel lieferbar.
Für ihr Engagement wurde Betten bereits 2003 mit der IFLA-Medaille und 2006 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt.
Die offizielle Ehrung von Lioba Betten zur „BücherFrau des Jahres 2012“ findet im Rahmen der internationalen Women-in-Publishing-Party am Donnerstag, den 11. Oktober 2012, auf der Frankfurter Buchmesse statt. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wegweiserin für die Leseförderung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien