Mit Schwung aus den Kinos

Media Control hat jetzt die E-Book-Bestsellerliste der meistverkauften Titel im April ermittelt. Im Vergleich zum Vormonat konnten sich weder der Belletristik- („Der Beobachter“ von Charlotte Link) noch der Sachbuch-Spitzenreiter (Rolf Dobellis „Die Kunst des klaren Denkens“) im Ranking behaupten:

  • Die neue Nr. 1 der belletristischen Bücher ist Luca Di Fulvio mit seinem Roman „Der Junge, der Träume schenkte“, im Vormonat noch auf Rang 2.
  • Erstmals ist die komplette „Panem“-Trilogie von Suzanne Collins vertreten. Nach „Tödliche Spiele“ haben jetzt auch „Gefährliche Liebe“ und „Flammender Zorn“ den Sprung geschafft. Der Filmstart des ersten Teils Ende März hat zur Entwicklung beigetragen.
  • Eine Kinoverfilmung hat zwei weiteren Büchern kräftig Schwung verliehen: „Ziemlich beste Freunde“ von Philippe Pozzo di Borgo erklomm den Thron, „Einfach Freunde. Die wahre Geschichte des Pflegers Driss aus ‚Ziemlich beste Freunde‘“ von Abdel Sellou schaffte es immerhin auf Platz 4. 

Die meistverkauften belletristischen E-Books im April 

  1. Di Fulvio: Der Junge, der Träume schenkte (Bastei Lübbe)
  2. Jonasson: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg … (Carl’s Books)
  3. Almstädt: Grablichter (Bastei Lübbe)
  4. Collins: Die Tribute von Panem –  Tödliche Spiele (Oetinger)
  5. Collins: Die Tribute von Panem – Gefährliche Liebe (Oetinger)
  6. Bomann: Die Schmetterlingsinsel (Ullstein)
  7. Perplies: Perry Rhodan Neo 15: Schritt in die Zukunft (Perry Rhodan Digital) 
  8. Adler-Olsen: Das Alphabethaus (dtv)
  9. Patterson: Höllentrip (Goldmann) 
  10. Collins: Die Tribute von Panem – Flammender Zorn (Oetinger)

Die meistverkauften Sach-E-Books im April 

  1. Pozzo di Borgo: Ziemlich beste Freunde (Hanser)
  2. Kitz/Tusch: Psycho? Logisch! (Heyne)
  3. Pistorius: Als ich unsichtbar war (Bastei Lübbe)
  4. Sellou: Einfach Freunde (Ullstein)
  5. Precht: Die Kunst, kein Egoist zu sein (Goldmann)
  6. Kerkeling: Ich bin dann mal weg (Piper)
  7. Mukherjee: Der König aller Krankheiten (DuMont)
  8. Shariff: Der Schleier der Angst (Bastei Lübbe)
  9. Assauer/Stasser: Wie ausgewechselt (Riva)
  10. Mozes Kor: Ich habe den Todesengel überlebt (cbj)

Quelle: Media Control

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit Schwung aus den Kinos"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse