Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

readbox bekommt Verstärkung

Carina Waldmann und Anika Kirchhoff sind ab sofort die neuen Ansprechpartner für den Vertrieb, den Kundenservice und die E-Book-Auslieferung beim E-Book-Spezialisten readbox in Dortmund. 
Waldmann ist im technischen Account Management von readbox tätig. Dort wird sie unter anderem für die Auslieferung der E-Books an die Shops verantwortlich sein, die Qualität der ausgelieferten Titel sicherstellen und Kundenwünsche umsetzen. Sie hat einen Magister-Abschluss in Buchwissenschaft und war unter anderem im Westermann Verlag in Braunschweig und Campus Verlag in Frankfurt am Main tätig. 
Kirchhoff ist im Bereich Vertrieb und Marketing für die Kundenbetreuung und Neukundengewinnung zuständig. Die gelernte Mediengestalterin war vor ihrer Tätigkeit bei readbox bereits in verschiedenen Dienstleistungsunternehmen für die Kundenbetreuung verantwortlich.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "readbox bekommt Verstärkung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017