Japanisch-britische Wundertüte

Die Gerüchte der vergangenen Woche, Sony arbeite an multimedial angereicherten E-Books für die Spielekonsole Playstation 3 (buchreport.de berichtete), haben ins Schwarze getroffen. Zum Auftakt des neuen „ook“-Programms kooperiert Sony einmal mehr mit der Mutter der Potterschen Abrakadabra-Welt, J. K. Rowling und ihrem Pottermore-Team.

„Wonderbook“ nennt Sony die Reihe von dreidimensional angereicherten E-Books, die junge Leser ab dem 4. Quartal auf ihrer Spielekonsole lesen können. Zum Start legen die Japaner einen von Rowling konzipierten Titel („Book of Spells“, „Buch der Zaubersprüche“) vor:
  • Das E-Book umfasst Augmented-Reality-Elemente. Die Kinder können per „PlayStation Move“-Fernbedienung durch das Buch blättern und sich selbst auf den Bildschirm projizieren.
  • „PS Move“ dient als Zauberstab, mit dem die Spieler Formen in die Luft kritzeln müssen, um bestimmte Zauber ausführen zu können.
Die Trailer zeigen erste Impressionen aus dem „Wonderbook“-Programm:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Japanisch-britische Wundertüte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten