Eine Bühne für die neunte Kunst

Vom 7. bis 10. Juni dreht sich in Erlangen auf mehreren tausend Quadratmetern alles um die „Neunte Kunst“: Zum 15. Mal trifft sich dann die Comic-Szene zum  Internationalen Comic-Salon Erlangen
Nach Angaben der Veranstalter werden rund 180 Aussteller ihr Programm präsentieren. Neben Reprodukt sind alte Hasen des Metiers wie Carlsen, Cross Cult, Panini und Tokyopop mit eigenen Ständen auf dem Messegelände vertreten, während die den Markt noch testenden Literaturverlage wie Suhrkamp, Antje Kunstmann oder Knesebeck ihre Graphic Novels am Gemeinschaftsstand präsentieren.

Neben der Buchmesse wird es Vorträge, Diskussionen und Gespräche mit Zeichnern, Autoren, Journalisten und Verlegern, Theater und Comic-Lesungen, das Comic Film Fest, Workshops, Wettbewerbe u.v.m. geben. Zu den etwa 150 Einzelveranstaltungen werden insgesamt 430 Comic-Künstler erwartet. 

Höhepunkt des Festivals ist die Max-und-Moritz-Gala am 8. Juni, in deren Rahmen die gleichnamige Auszeichnung verliehen wird. Insgesamt wurden 25 Titel für den Max-und-Moritz-Preis nominiert. Die Auszeichnung wird – neben dem Publikumspreis – vergeben in den Kategorien „Bester deutschsprachiger Comic“, „Bester internationaler Comic“, „Bester Comic-Strip“ und „Bester Comic für Kinder“. Erfreulicher Trend: Immer mehr Werke aus heimischer Produktion schaffen es auf die Nominierungsliste. Der Sonderpreis für ein herausragendes Lebenswerk steht bereits fest: Er geht in diesem Jahr an den italienischen Künstler Lorenzo Mattotti.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Eine Bühne für die neunte Kunst"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau