Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Thomas Lehr erhält Marie-Luise-Kaschnitz-Preis

Der Marie-Luise-Kaschnitz-Preis des Jahres 2012 geht an den in Berlin lebenden Schriftsteller Thomas Lehr.
 
Der mit 7.500 Euro dotierte Preis wird von der Evangelischen Akademie Tutzing gemeinsam mit dem Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing verliehen.
 
In der Begründung der Jury heißt es: „Das Werk von Thomas Lehr zeichnet sich durch Vielfalt und ästhetischen Wagemut aus. Seit seinem Debüt Zweiwasser oder Die Bibliothek der Gnade von 1993 findet er für jeden seiner Stoffe die angemessene Form. Ob opulentes Erzählen, minimalistische Verdichtungen oder rhapsodische Sequenzen, Lehr reagiert auf die Anforderungen seiner Sujets, die physikalische Phänomene und die nationalsozialistische Vergangenheit ebenso umfassen wie den 11. September 2001 oder den Irakkrieg. Mitreißend, fesselnd und überraschend erzählt er von unserer Gegenwart.“
Thomas Lehr erhält den Preis, dessen Hauptsponsor das Tutzinger Unternehmen „eurobuch.com“ ist, für sein Gesamtwerk.
Die Preisverleihung wird am 4. November 2012 im Rahmen einer Tagung (2. – 4.11.2012) stattfinden, die sich mit dem Werk des Preisträgers näher befasst.
 
Der Marie-Luise-Kaschnitz-Preis wurde 1984 anlässlich des 10-jährigen Todestages der Schriftstellerin gegründet und wird seitdem im zweijährigen Turnus verliehen, um Autorinnen und Autoren in ihrem Gedenken auszuzeichnen. Preisträger der vergangenen Jahre waren u.a. Mirko Bonné (2010), Sibylle Lewitscharoff (2008), Pascal Mercier (2006) und Julia Franck (2004).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Thomas Lehr erhält Marie-Luise-Kaschnitz-Preis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien