Thalia geht auf Tour

Raus aus den Filialen, rein in die großen Hallen: Thalia will mit einem neuen Veranstaltungskonzept Bestsellerautoren bundesweit auf Tournee schicken. Zum Start von „ThaliaTainment“ treten Roger Willemsen, Dietrich Grönemeyer und Richard David Precht für die Hagener ins Rampenlicht. Es gehe um Leseförderung, nicht um Profit, beschreiben die Hagener ihr Motto.

Art: Der Filialist will mit dem „zukunftsorientierten und multimedialen“ Format – das Elemente aus Lesung, Schauspiel, Musik und Film umfassen soll – eine „sehr breite Zielgruppe“ abseits der klassischen Lesungspublikums gewinnen, erklärt Thalia in einer Pressemitteilung. Dabei habe man u.a. Kino- und Theaterbesucher vor Augen. Neben Autoren sollen auch Comedy-Darsteller und Schauspieler auf die Bühne geholt werden.
Ort: Die Douglas-Tochter setzt für das neue Format (das die bisherigen Lesungen in den Filialen ergänzen soll) gezielt auf Veranstaltungsorte abseits der eigenen Geschäfte. So tritt Grönemeyer etwa im Kölner „E-Werk“ auf, Willemsen im Berliner „Babylon“ und Precht in der Erlangener „Heinrich Lades Halle“ (hier die Übersicht der Lesungstermine). Je nach Künstler und Programm sollen bis zu 15 Veranstaltungen angesetzt werden, zu denen jeweils zwischen 500 und 2000 Besucher erwartet werden. 
Ziel: sei eine „Kultur- und Leseförderung“ – „ThaliaTainment“ sei nicht gewinnorientiert angelegt –, die für „neue Berührungspunkte“ zu stationären Thalia-Buchhandlungen sorgen solle. Durch die Einnahmen aus dem Verkauf der Karten (kosten bei den drei Debüt-Autoren zwischen 12 und 25 Euro) könne ein Teil der Kosten und Gagen der Künstler beglichen werden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Thalia geht auf Tour"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der Test: Wie digital ist Ihr Unternehmen tatsächlich?  …mehr
  • Wie die Blockchain Industrie und Handel revolutionieren kann  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    08.01.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    2. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    3. 25. Januar - 26. Januar

      future!publish 2018

    4. 25. Januar - 27. Januar

      32.Antiquaria

    5. 25. Januar - 28. Januar

      Internationales Comic-Festival Angoulême