Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Geisteswissenschaften International: Jetzt bewerben

28 herausragende Werke wurden in diesem Frühjahr mit „Geisteswissenschaften International – Preis zur Förderung der Übersetzung geisteswissenschaftlicher Literatur“ ausgezeichnet. Die Jury hat dabei erstmals zwei Titel besonders gewürdigt: „Der katholische Rubens. Heilige und Märtyrer“ (C.H. Beck Verlag) von Willibald Sauerländer sowie „Heinrich von Kleist. Biographie“ (S. Fischer Verlag) von Günter Blamberger. Die Begründungen der Jurymitglieder Prof. Dr. Klaus Reichert und Dr. Julia Voss für diese Auszeichnung sind jetzt als Videostatements in Englisch abrufbar unter:
http://www.boersenverein.de/de/portal/Translation_Funding/255615
 
Für die aktuelle Bewerbungsrunde können Verlage noch bis zum 31. Juli 2012 Publikationen aus den Bereichen der Geistes- und Sozialwissenschaft einreichen. Ziel der Auszeichnung ist die stärkere internationale Verbreitung deutscher Forschungsergebnisse in den Sozial- und Geisteswissenschaften sowie die Förderung deutschsprachiger Publikationen. Mit dem Preisgeld von jährlich 600.000 Euro werden die Übersetzungen der prämierten Titel ins Englische finanziert. Auch die Übersetzung in andere Sprachen kann gefördert werden, wenn ein entsprechender Lizenznehmer bereits feststeht.
 
Mit „Geisteswissenschaften International – Preis zur Förderung der Übersetzung geisteswissenschaftlicher Literatur“ zeichnen der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, die Fritz Thyssen Stiftung, die VG WORT und das Auswärtige Amt herausragende geistes- und sozialwissenschaftliche Werke in deutscher Sprache aus.
 
Die Ausschreibungsunterlagen und weitere Informationen sind abrufbar unter www.geisteswissenschaften-international.de.
Quelle: Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Geisteswissenschaften International: Jetzt bewerben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017