Morde und Hummer

Belletristik

Die ursprünglich aus dem Kinder- und Jugendbuch kommende Ursula Poznanski hat mit „Fünf“ (Wunderlich) ihr erstes Buch für Erwachsene vorgelegt. Der erfolgreiche Thriller klettert diese Woche auf Platz 13.

Der Roman „Die Hummerschwestern“ (btb) – neu auf Platz 37 – ist das einzige, zunächst im Selbstverlag erschienene Werk von Beverly Jensen, die 2003 mit 49 Jahren einem Krebsleiden erlag. Jensen schildert darin basierend auf ihrer Familiengeschichte das Schicksal zweier Schwestern, die es von Kanada nach Neuengland verschlägt.   

Anklopfer der Woche
Die schwedische Bestsellerautorin Viveca Sten klopft mit ihrem Krimi „Die Toten von Sandhamn“ (KiWi) auf Platz 90 an.

Robert Spaemann, Philosoph und Katholik, resümiert im Gespräch mit dem ehemaligen Focus-Kulturchef  Stephan Sattler sein Leben unter dem Titel „Über Gott und die Welt“. Das Klett-Cotta-Buch steigt auf Platz 29 ein.

Viele lobende Rezensionen hat Stephen Jay Greenblatt für sein Werk „Die Wende“ (Siedler) geerntet, das auf Platz 30 reüssiert. Der US-amerikanische Literaturwissenschaftler folgt darin den Spuren eines antiken Textes, der zu Beginn des 15. Jahrhunderts wiederentdeckt wurde, das Denken der Menschen veränderte und die Renaissance einläutete.

Bei C.H. Beck argumentiert Michael Lüders, warum ein Krieg im Iran die gesamte Region in Brand setzen und wie ein Bumerang auf den Westen zurückschlagen würde. „Iran: Der falsche Krieg“ kann auf Platz 36 punkten.

Anklopfer der Woche
Natascha Ochsenknecht erzählt die Geschichte ihrer Familie „jenseits des roten Teppichs“: „Augen zu und durch“ (mvg) klopft auf Platz 60 an.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Morde und Hummer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien