Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Kinderbuchautor Maurice Sendak gestorben

Maurice Sendak, amerikanischer Illustrator und Kinderbuchautor, ist am 8.5.2012 in Danbury, Connecticut im Alter von 83 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben.

Maurice Sendak wurde 1928 als Kind polnisch-jüdischer Einwanderer in New York geboren. Bereits als Gymnasiast illustrierte er klassische Texte. Seine ›Wilden Kerle‹ (›Where the Wild Things Are‹, 1963;  ›Wo die Wilden Kerle wohnen‹, Diogenes Verlag 1967)  machten ihn über Nacht berühmt. Maurice Sendak erhielt u.a. die ›Caldecott-Medal‹ (die höchste Auszeichnung für einen Kinderbuchkünstler) sowie den internationalen ›Hans-Christian-Andersen-Preis‹ (1970). 1997 wurde ihm vom US-Präsidenten Bill Clinton die ›National Medal of Arts‹ verliehen, die höchste künstlerische Auszeichnung der Vereinigten Staaten. 2003 erhielt Maurice Sendak den ›Astrid-Lindgren-Gedächtnis-Preis‹. Der von der schwedischen Regierung gestiftete Preis wurde zum ersten Mal verliehen. Die Jury bezeichnet Maurice Sendak als ›Portalfigur des modernen Bilderbuchs‹.

Im Diogenes Verlag wurden bisher 29 Kinderbücher von Maurice Sendak veröffentlicht. Der Kinderbuchklassiker ›Wo die Wilden Kerle wohnen‹ ist ein Longseller geworden und bis heute eines der meistverkauften Kinderbücher des Programms. 2009 kam die Verfilmung von Regisseur Spike Jonze nach einem Drehbuch von Dave Eggers erfolgreich in die Kinos. Maurice Sendaks letztes Kinderbuch, ›Bumble Ardy‹, ist bei Diogenes in Vorbereitung.
Quelle: Diogenes

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kinderbuchautor Maurice Sendak gestorben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    Letzte Kommentare