Ein guter Jahresauftakt

Ein guter Start ins neue Geschäftsjahr, bilanziert der Bertelsmann Konzern sein erstes Quartal 2012. Alle Unternehmensbereiche seien im Umsatz gewachsen, auch das Ergebnis habe sich „erfreulich“ entwickelt. 
Die Kennzahlen für den Konzern im Überblick:
  • Der gesamte Umsatz stieg im ersten Quartal 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 5% auf 3,64 Mrd Euro (1. Quartal 2011: 3,46 Mrd Euro).
  • Das operative Ergebnis (EBIT) steigerte Bertelsmann von 248 Mio Euro im Vorjahr auf 280 Mio Euro. Die Umsatzrendite betrug damit 7,7% (2011: 7,2%). 
  • Der Gewinn wuchs deutlich, von 94 Mio Euro in 2011 auf 147 Mio Euro. 
Die einzelnen Sparten führt Bertelsmann im Quartalsbericht nicht gesondert auf. Da aber alle Unternehmensbereiche gewachsen sein sollen, dürfte auch die Buchsparte Random House zugelegt haben. Im vergangenen Jahr hatte Random House als einzige Konzernsparte Umsatz verloren (2011 setzte die Buchsparte 318 Mio Euro um, 2010 dagegen 319 Mio). Der Gewinn stieg 2011 allerdings um fast 7% auf 185 Mio Euro (hier die Kennzahlen von 2011 im Detail).
Der Bertelsmann AG sei „ein guter Jahresauftakt“ gelungen, erklärte Bertelsmann-Chef Thomas Rabe: Das Wachstum in allen Bereichen „unterstreicht die gute Ausgangsbasis, die sich Bertelsmann für den geplanten langfristigen Konzernumbau hin zu einem wachstumsstärkeren, digitaleren und internationaleren Unternehmen erarbeitet hat.“ Wie berichtet, soll der Konzern von einer Aktiengesellschaft in eine SE & Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) umgewandelt werden. Das ist eine Voraussetzung für einen Gang an die Börse. 
„Mit Blick auf das Gesamtjahr sind wir zuversichtlich, unser Ziel eines moderaten Umsatzanstiegs, eines auf hohem Niveau stabilen Operating EBIT und eines höheren Konzernergebnisses zu erreichen“, so Rabe.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ein guter Jahresauftakt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover