Joerg Pfuhl neu im Aufsichtsrat der Edel AG

Die Edel AG geht auf engere Tuchfühlung zur Buchbranche: Auf der Hauptversammlung in Hamburg wurde Joerg Pfuhl als neues Mitglied des Aufsichtsrates der AG präsentiert. Der ehemalige Chef der marktführenden Publikumsverlagsgruppe Random House und Vorstandsvorsitzende der Stiftung Lesen folgt auf Egbert Diehl, der nach langjähriger Tätigkeit im Aufsichtsrat verabschiedet wurde.  

Zugleich hat der Vorstand und CEO des Entertainment- und Full-Service-Anbieters, Michael Haentjes, neue Initiativen im Buchbereich angekündigt: Geplant sei ein neues Edel-Imprint in Berlin sowie ein rein digitaler Buchverlag (hier mehr).

v.l.n.r.: Egbert Diehl, Michael Haentjes, Joerg Pfuhl 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Joerg Pfuhl neu im Aufsichtsrat der Edel AG"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    Letzte Kommentare