Paris klopft an

Auf der Suche nach einer (neuen) Zukunftsperspektive für den Einzelhandelskonzern Douglas könnten die Hagener bald Besuch aus Paris erhalten. Nach einem Agenturbericht hat Bernard Arnault, Chef und Gründer des Luxuskonzerns LVMH (zu dem hochkarätige Marken wie Moët & Chandon, Louis Vuitton und Christian Dior gehören) ein Auge auf die deutsche Parfümeriekette Douglas geworfen. 
Laut Bloomberg ist bereits ein „einleitender Kontakt“ zwischen den Konzernen hergestellt worden, jedoch keine formellen Verhandlungen.
Gleichzeitig sei das Gespräch zwischen Douglas und den Beteiligungsgesellschaften BC Partners Holdings Ltd., Apax Partners LLP und Permira Advisers LLP über einen möglichen Abschied von der Börse ins Stocken geraten.
Zuletzt hatte Konzernchef Henning Kreke bei der Jahreshauptversammlung in Essen die möglichen Szenarien von Douglas skizziert (hier mehr).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Paris klopft an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten