Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Um Sinnsuche erweitert

Klaus Fricke (Foto, 53) übernimmt ab 1. April 2012 zusätzlich zu seinen Aufgaben als Verantwortlicher für die Sachbuch-Programme der Heyne Verlage die Programmleitung der auf Esoterik spezialisierten Verlage Ansata, Integral und Lotos, meldet die Verlagsgruppe Random House. Er folgt auf Eckhard Graf, der die Random-House-Verlage verlassen hat, um zum 1. Mai 2012 die Leitung der Verlage Scorpio und Trinity zu übernehmen (hier mehr).

Auch das Lektorat der Esoterik-Verlage wird verstärkt: Jakob Mallmann (38) leitet als Senior Editor das Ansata-, Integral- und Lotos-Lektorat. Unterstützt wird er ab September 2012 von Katrin Ingrisch (34). Sie kommt von Knaur Mens Sana.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Um Sinnsuche erweitert"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften