Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Übersetzerin und Herausgeberin Ursula Michels-Wenz gestorben

Am 3.4.2012 ist die Übersetzerin und Herausgeberin Ursula Michels-Wenz ( * 1943) in Offenbach/Main gestorben.

Sie war Lektorin im Suhrkamp Verlag und wurde bekannt durch zahlreiche Übersetzungen insbesondere von Werken des irischen Dramatikers G. B. Shaw und der Hermann Hesse-Biografie von Ralph Freedman. Im Insel Verlag erschienen ihre Aphorismenbände zu Kant, Schiller, Schopenhauer, Novalis, Nietzsche, van Gogh, Shaw und Gertrude Stein. Verheiratet mit dem Hermann Hesse-Herausgeber Volker Michels, hat sie an vielen Publikationen aus dem Nachlass des Dichters, zB der vierbändigen Briefausgabe und der 2007 mit einem Registerband abgeschlossenen „Sämtlichen Werke“ des Dichters in 21 Bänden mitgearbeitet.

Quelle: Suhrkamp

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Übersetzerin und Herausgeberin Ursula Michels-Wenz gestorben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften