Köln feiert die Literatur

Neues Kapitel in der Erfolgsgeschichte der Lit.Cologne: Das Kölner Literaturfestival lockte in diesem Jahr 84.000 Besucher an den Rhein. Die Auslastung war erneut ziemlich hoch.
Verglichen mit dem Vorjahr kamen rund 1000 Besucher weniger zu den Lesungen, Galas und Diskussionen. Die Veranstaltungen seien zu 96% ausgelastet, bei der Lit.Kid.Cologne seien die Veranstaltungen sogar zu 98 Prozent gefüllt gewesen, erklärten die Veranstalter. Größte Veranstaltung: der von Bestsellerautor Frank Schätzing moderierte Krimiabend mit 4400 Zuhörern. 
Die nächste Lit.Cologne findet vom 6 bis zum 16. März 2013 statt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Köln feiert die Literatur"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten