Blutbruder der Buchhändler

Eine weltweite Auflage von mehr als 200 Mio Exemplaren macht Karl May zum meistgelesenen Autoren deutscher Sprache. Im Februar vor 170 Jahren wurde er geboren, am 30. März jährt sich sein Todestag zum 100. Mal. Gleich zwei Gründe, das Jahr 2012 zum „Karl-May-Jahr“ zu erklären. 
Über Jahre prägte May mit seinen Abenteuern um Old Shatterhand und Kara Ben Nemsi die Vorstellung der Deutschen vom Wilden Westen und vom Orient. Seine bekannteste Figur ist und bleibt aber Winnetou, Häuptling der Mescalero-Apachen. 
Noch immer erscheinen neue Geschichten des Vielschreibers. Im vergangenen Jahr erschien im Karl-May-Verlag mit „Im fernen Westen“ der 89. Band der „Gesammelten Werke“. Dass immer noch großes Interesse an May, seinen Reiseberichten und Abenteuern besteht, beweist die Vielzahl an Titeln, die im Jubiläumsjahr auf den Markt kommt. 
Titel für den Thementisch „Karl-May-Jahr 2012“ (Auswahl)
  • Rainer Buck: Karl May. Der Winnetou-Autor und der christliche Glaube (Brendow), 14,95 Euro 
  • Theodor Buhl: Winnetou August (Rowohlt), 9,99 Euro
  • Klaus Farin: Karl May. Ein Popstar aus Sachsen
    (Archiv d. Jugendkulturen), 12,00 Euro
  • Hermesmeier, Wolfgang / Schmatz, Stefan (Hg.): Karl-May-Jahrbuch 1935 (Karl-May-Verlag), 29,90 Euro
  • Karl Hohenthal: Hadschi Halef Omar im Wilden Westen (Heyne), 19,99 Euro
  • Joachim Heimannsberg: Karl May auf Reisen
    (Bibliographisches Institut), 18,99 Euro
  • Thomas Kramer: Karl May. Ein biografisches Porträt (Herder), 12,99 Euro
  • Rolf H. Krauss: Karl May und die Fotografie (Jonas Verlag), 20,00 Euro 
  • Karl May: Winnetou Band 1-3 (Oetinger), je 8,95 Euro
  • Karl May: Ein Lesebuch (Karl-May-Verlag), 25,00 Euro
  • Karl May: Winnetou Band 1-3/Der Schatz im Silbersee (PersonalNOVEL), je 24,95 Euro
  • Christian Moser: Karl May – Die ganze Wahrheit (Carlsen), 12,90 Euro
  • Helmut Nickel: Winnetou Band 1 (Comicplus), 39,00 Euro
  • Petzel/Wehnert (Hg.): Karl-May-Welten 4 (Karl-May-Verlag), 19,90 Euro
  • Wolfram Pyta (Hg.): Karl May: Brückenbauer zwischen den Kulturen (Lit Verlag) 24,90 Euro
  • Rüdiger Schaper: Karl May. Untertan, Hochstapler, Übermensch
    (Siedler), 19,99 Euro
  • Helmut Schiedt: Karl May oder Die Macht der Phantasie (C.H. Beck), 22,95 Euro 
  • Hans-D. Steinmetz: 365 Tage Karl May (Karl-May-Verlag), 19,90 Euro
  • Gert Ueding: Utopisches Grenzland: Über Karl May (Klöpfer & Meyer), 22,50 Euro
  • Hartmut Vollmer (Hg.): Karl May zum Vergnügen (Reclam), 5,00Euro
  • Roger Willemsen: Ein Schuss, ein Schrei. Das Meiste von Karl May (Fischer), 10,00 Euro

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Blutbruder der Buchhändler"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften