Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Uwe-Johnson-Preis 2012 : Endspurt für Ausschreibung

Die Preisträgerliste liest sich wie das Who-is-who der deutschen Literatur. Zuletzt erhielt Christa Wolf die renommierte Auszeichnung. Am 21. September 2012 wird der Uwe-Johnson-Preis  zum zehnten Mal vergeben. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Uwe-Johnson-Tage in Neubrandenburg.
„Die Qualität der bisherigen Einsendungen ist hoch. Dennoch wird es nicht einfach sein, diese Liste adäquat fortzusetzen“, sagt Jury-Sprecher Prof. Carsten Gansel. Die Entscheidung über den Preisträger fällt am 20.Juli. Die Preisvergabe erfolgt durch ein Kuratorium. Der Laureat wird dem Kuratorium durch die Jury vorgeschlagen.
Der Jury gehören neben Gansel an: Michael Hametner, leitender Literaturredakteur und Moderator bei MDR FIGARO; René Strien, Geschäftsführer des Aufbau Verlages; Raimund Fellinger, Cheflektor des Suhrkamp-Verlages und des Insel Verlages; Susanne Schulz, Kulturkorrespondentin des Nordkurier.
Ausrichter des mit 12. 500 Euro dotierten Literaturpreises sind die Mecklenburgische Literaturgesellschaft e. V., der Nordkurier und Gentz und Partner Rechtsanwälte-Steuerberate-Notare (Berlin). Mit dem Preis sollen deutschsprachige Autorinnen und Autoren gefördert werden, in deren Schaffen sich Bezugspunkte zu Uwe Johnsons Poetik finden und die heute mit ihrem Text ebenso unbestechlich und jenseits der “einfachen Wahrheiten” deutsche Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft reflektieren.
Alle Angaben zur Ausschreibung sind unter www.uwe-johnson-preis.de zu finden

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Uwe-Johnson-Preis 2012 : Endspurt für Ausschreibung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover