Douglas wirbt Amazon-Manager ab

Der Einzelhandelskonzern Douglas hat den vakanten Posten des E-Commerce-Vorstands besetzt. Mit dem Amazon-Manager Nicholas C. Denissen heuert ein Buch-Experte in Hagen an. Der Münchner soll spätestens im April 2013 als Vorstand bei Douglas anfangen.
Denissen ist verantwortlich für das Medien-Angebot bei amazon.de. Vor dem Hintergrund, dass Konzernchef Henning Kreke wiederholt erklärt hatte, dass Amazon im Internet das Maß aller Dinge sei, ist die Personalie nicht überraschend.
Denissen hatte im Video-Interview mit buchreport.de im Oktober eine Bilanz zum deutschen Kindle-Programm gezogen:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Douglas wirbt Amazon-Manager ab"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten