Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Schweiz: Auslieferung Edition Classic insolvent

Die Auslieferung Edition Classic Art GmbH mit Sitz in Wollerau am Zürichsee deponiert die Bilanz und kann den Betrieb nicht mehr aufrechterhalten. Dies teilt Geschäftsinhaber René Studer mit „Bedauern“ mit.

Starker Umsatzrückgang und Verschärfung der Preispolitik auf dem Buchmarkt seien die Gründe für die Insolvenz. Man könne die bestehenden Aufträge nicht mehr ausliefern und suche in der Zusammenarbeit mit der Konkursverwaltung und den Verlagen nach einer Möglichkeit für eine Nachfolgeregelung. Der Konkurs wurde am 12. März 2012 eröffnet.

Edition Classic Art GmbH wurde 2009 mit Sitz in Uster (Kanton Zürich) ins Handelsregister eingetragen und wechselte 2011 nach Freienbach im steuergünstigeren Kanton Schwyz. Das Büro befindet sich in der Nachbargemeinde Wollerau. Eine Mitarbeiterin ist betroffen. 

Buch-, Kalender- und Kartenverlage wie Adeo in Asslar, Deutscher Kunstverlag und Hirmer Kunstkarten in München, Edition Geisselbrecht in Lübeck, Fink Kalender in Stuttgart und Réunion des Musées in Paris und 10 andere Verlage sind nun ohne Schweizer Auslieferung.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schweiz: Auslieferung Edition Classic insolvent"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Suter, Martin
Diogenes
2
Ferrante, Elena
Suhrkamp
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Auster, Paul
Rowohlt
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
20.02.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day