Schlanker ins Jahr

Nicht nur in Deutschland beschäftigen sich große Buchfilialisten aktuell intensiv mit Rückbau-Plänen – am Wochenende schloss die Hugendubel-Filiale am Tauentzien endgültig die Pforten. In Frankreich sucht der Multimediahändler Virgin Megastores sein Heil auf kleinerem Fuß.

Der „Figaro“ berichtete am vergangenen Freitag, dass ausgerechnet die Vorzeigefiliale von Virgin Megastores am Champs-Elysées in Paris (Foto) schließen soll und ein Käufer für die Immobilie gesucht werde. Hintergrund seien Jahr für Jahr rückläufige Umsätze in der 7000-qm-Filiale (davon 4500 qm Verkaufsfläche), die rund 20% zu den Frankreich-Erlösen von Virgin Megastores (29 Filialen) einbringt. Interesse am Standort habe bereits Apple bekundet.

Zwar hat Virgin inzwischen dementiert, dass man den Megastore auf der Pariser Prachtstraße loswerden wolle. Zumindest sei dies keine aktuelle Option. Grundsätzlich wolle Virgin künftig den Fokus jedoch auf kleinere Flächen legen, rund 1500 qm, zitiert „Livres Hebdo“ eine Firmensprecherin. 

„Seit drei Jahren verliert der Standort Umsatz, und durch die Krise ist der Trend verschärft worden“, zitiert das Branchenmagazin einen Gewerkschafts-Vertreter. Anders als in Metz, wo Virgin einen Standort aufgeben wolle, sei man in der Gewerkschaft über eine Schließung Champs-Elysées noch nicht informiert worden.
Nicht nur Virgin spürt die Auswirkungen der angeschlagenen französischen Konjunktur. Gleiches gilt für Wettbewerber Fnac, der im Heimatland 2011 über 4% an Umsatz verlor und (ähnlich wie Thalia) ein Sanierungsprogramm aufgelegt hat (hier mehr).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schlanker ins Jahr"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien