Lebensgeschichten vom Onliner

Der US-Online-Gigant Amazon hat offenbar einen neuen Verlag an der Angel. Der auf Biografien spezialisierte Verleger James Atlas (sein Verlag heißt Atlas & Co.) heuert bei Amazon Publishing an.
Wie „Publishers Weekly“ berichtet, soll sich Atlas mit Amazons Chefverleger Larry Kirshbaum geeinigt haben, eine Biografien-Reihe herauszubringen. Einen Namen gemacht habe sich Atlas nicht nur als Verleger eigener Bücher, sondern auch als Herausgeber von Biografien-Reihen für andere Verlage, darunter „Penguin Lives“ (Penguin), „Eminent Lives“ (HarperCollins) und „Great Discoveries“ (Norton).
Zuletzt hatte Amazon im Dezember 2011 bekanntgegeben, die  Kinderbuch-Sparte von Marshall Cavendish zu kaufen (buchreport.de berichtete).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lebensgeschichten vom Onliner"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien