Angst und Apokalypse

Belletristik

Bisher hat die britische Autorin Julia Crouch vor allem Kinderbücher geschrieben, für ihr Romandebüt wechselt sie ins Spannungsfach: „Angsthauch“ (Ullstein) ist höchster Neueinsteiger im belletristischen Taschenbuch. Die Nerven seiner Leser strapaziert auch Raymond Khoury mit seinem Apokalypse-Thriller „Menetekel“ (Rowohlt), der Platz 35 erklimmt. Auch bei den Taschenbuch-Bestsellern ist T.C. Boyle mit seinem Erzählungsband „Das wilde Kind“ (dtv) auf Rang 38 präsent.

Sachbuch

„Lehrerkind“ Bastian Bielendorfer schiebt sich mit seinem bei Piper erschienenen Buch von Platz 10 auf 2 im Ranking vor; ansonsten herrscht wenig Bewegung unter den Top 20. Höchster Neueinsteiger: Monika Bittl und Silke Neumayer, die auf Rang 29 von ihrem Leben „Alleinerziehend mit Mann“ (Knaur) berichten.

Anklopfer der Woche

Sofie Cramer und Sven Ulrich setzen mit „Herz an Herz“ (Rowohlt) zum Sprung auf die Bestsellerliste an. Anklopfer auf Platz 58.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Angst und Apokalypse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften