Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Zweite Runde für die „LeseTüte“

Die AG Leseförderung und die Verlage Arena und Oetinger setzen ihre gemeinsame Leseförderungsaktion „LeseTüte“ auch 2012 fort. Am Ende des Schuljahres bemalen Erstklässler eine Papiertüte und verschenken diese nach den Sommerferien an die neuen Erstklässler ihrer Schule. Gefüllt sind die Tüten jeweils mit einem Erstlesebuch zum Thema „ABC-Geschichten“ aus den Reihen „Bücherbär“ von Arena oder „Sonne, Mond und Sterne“ von Oetinger. Im vergangenen Jahr wurde die Startauflage von 25.000 Tüten auf 30.000 erhöht. Aufgrund der großen Nachfrage wurde jetzt die neue Startauflage verdoppelt: 50.000 Blanko-Tüten stehen bereit für die Aktion, die den Buchhandel bei der Profilierung als kompetenter Partner im Bereich Leseförderung unterstützen soll.
 
„Bitte lassen sie diese Aktion nächstes Jahr wieder starten! Sie hat soviel Freude verbreitet!!!“, schrieb eine Buchhändlerin. Über solch positives Feedback freuen sich die Ansprechpartnerinnen in den Verlagen: Anne Stadtelmeyer, die bei Arena das Projekt betreut, berichtet: „Die Begeisterung der Teilnehmer wirkt nach, das konnte ich gerade heute wieder bei einem Telefonat feststellen. Ich freue mich sehr auf die nächste Runde, die guten Gespräche und den Austausch mit den Buchhändlern.“ Andrea Hinck bei Oetinger hebt das besondere Engagement der Teilnehmer hervor: „Die Buchhandlungen entwickeln mit Begeisterung kreative eigene Ideen rund um die Aktion. Und die Kinder zaubern aus den LeseTüten liebevolle kleine Kunstwerke. Wir sind wieder gespannt auf tolle Fotos!“
„Die LeseTüte, die 2011 bundesweit von über 170 Buchhandlungen an 30.000 Erstklässler verschenkt wurde, ist ein voller Erfolg“, resümiert auch Irmgard Clausen von der Buchhandlung RIEMANN in Coburg als Sprecherin der AG Leseförderung im Börsenverein, die das Projekt im vergangenen Jahr ins Leben gerufen hat. „Dankeschön den Verlagen Arena und Oetinger, die durch begeisterndes Engagement und Marketing dem Sortimentsbuchhandel ermöglichen, seinerseits Engagement in Sachen Leseförderung zu zeigen und sich vor Ort kompetent und liebenswürdig zu präsentieren.“
 
Interessenten können sich ab sofort bei den Ansprechpartnerinnen der Verlage melden:
 
Anne Stadtelmeyer, Arena Verlag
(E-Mail: anne.stadtelmeyer@arena-verlag.de / Telefon: 0931-796 44-66)
 
Andrea Hinck, Verlagsgruppe Oetinger 
(E-Mail: a.hinck@verlagsgruppe-oetinger.de / Telefon: 040-607909-711) 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zweite Runde für die „LeseTüte“"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.