Günther-Jauch-Buch muss aus dem Regal

Das Gericht hat entschieden: Ab sofort darf das Buch „Ich war Günther Jauchs Punching-Ball!“ von Peter Wiesmeier (ISBN 978-3-932927-45-4) nicht mehr verkauft und verbreitet werden, meldet der Solibro-Verlag. Auch eine Bewerbung des Covers mit dem abgebildeten, verzerrten Foto von Günter Jauch sei in jeglicher Form zu unterlassen.
Die Begründung des Oberlandesgerichts Hamburg: Durch das Foto auf dem Cover würden die Persönlichkeitsrechte von Günther Jauch verletzt. Der Solibro-Verlag hatte dagegen argumentiert, Jauch sei für Öffentlichkeit von besonderem Interesse und müsse sich auch die satirische Auseinandersetzung mit seiner Person gefallen lassen.
Das Urteil soll in den nächsten Wochen folgen. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Günther-Jauch-Buch muss aus dem Regal"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017