Tiptoi zeichnet Wachstumskurve

Ein leichtes Plus über alle Geschäftsbereiche meldet die Ravensburger Gruppe für 2011. Als zugkräftiger Besteller erwies sich der digitale Lernstift „Tiptoi“. In einigen traditionellen Geschäftsfeldern melden die Ravensburger dagegen Schwierigkeiten. 
Die vorläufigen Zahlen im Detail:
  • Über alle Geschäftsbereiche hat das Unternehmen 2011 nach vorläufigen Zahlen 319,5 Mio Euro umgesetzt – ein Plus von 2,5% gegenüber 2010. 
  • Mit Kinder- und Jugendbüchern erzielte die Unternehmensgruppe ein Umsatzwachstum um 6,2 % auf 70,1 Mio Euro. Dies sei zum einen der Buchreihe „Friendz“ zu verdanken, zum anderen aber auch dem Lernstift „Tiptoi“, der sowohl im Buchhandel als auch im Spielwarenhandel vertrieben wird.
  • Vom Lernstift „Tiptoi“ wurden im vergangenen Jahr 1,6 Mio Exemplare und Produkte verkauft. Inklusive Markteinführung im vierten Quartal 2010 waren es über 2,1 Mio verkaufte Produkte. 
  • Im Bereich Gesellschaftsspiele und 2D-Puzzles sanken die Umsätze um 6%. Nachdem das Jahr 2010 laut Ravensburger stark von Bestsellern geprägt war, bewegten sich die Verkaufzahlen nun wieder auf dem Niveau von 2009. 
  • Bei den 3D-Puzzles ging das Geschäft um 18% zurück. Ravensburger führt dies insbesondere auf die Einführung einer neuen Puzzlereihe für Kinder zurück, die zu einer unübersichtlichen Sortimentsbreite geführt habe. Das Segment wurde für 2012 überarbeitet.
  • Den Freizeitpark „Spieleland“ besuchten 20.000 Gäste mehr als im Jahr zuvor – insgesamt 318.000 Besucher. Der Umsatz erhöhte sich um 13,4 % auf 7,6 Mio Euro. 

Die endgültigen Umsatz- und Ertragszahlen 2011 veröffentlicht Ravensburger im Mai 2012.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Tiptoi zeichnet Wachstumskurve"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. Juni - 25. Juni

      Bachmannpreis 2017

    2. 23. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    3. 24. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung IG Unabhängiges Sortiment (ehemals AkS)

    4. 28. Juni

      Book meets Film

    5. 29. Juni - 2. Juli

      Mainzer Minipressen-Messe