Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Doppelspitze für Mülheim

Der Verlag an der Ruhr erweitert die Geschäftsleitung: Ab Februar soll Annika Renker (34) neben Dorothea Kieler (39) den Verlag steuern. 

Verantworten den Verlag an der Ruhr künftig gemeinsam: Dorothea Kieler (li.) neben Annika Renker (© Verlag an der Ruhr)

Renker leitet seit 2009 die Redaktion Sekundarstufe im Mülheimer Fachverlag für pädagogische Publikationen. Als Geschäftsführerin soll sie den kaufmännischen Bereich sowie den Bereich Marketing verantworten. Kieler, seit 2008 Geschäftsführerin des Verlags, ist fortan für den verlegerischen Bereich zuständig.
Mit der neuen Konstellation will das Unternehmen den Marketingbereich stärken: „Die neuen Herausforderungen am Markt durch die zunehmende Digitalisierung, aber auch die sich beständig ändernden Bedürfnisse unserer Zielgruppen hinsichtlich Individualisierung und Differenzierung im Unterricht, stellen uns vor spannende Aufgaben“, lässt sich Kieler in der Pressemitteilung zitieren.
Der Verlag an der Ruhr beschäftigt zurzeit nach eigenen Angaben rund 30 Mitarbeiter und hält ca. 800 lieferbare Titel bereit. Seit 2003 gehört der Verlag zur Franz Cornelsen Bildungsgruppe in Berlin zum Unternehmensbereich „Cornelsen Schulverlage“.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Doppelspitze für Mülheim"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Suter, Martin
Diogenes
2
Ferrante, Elena
Suhrkamp
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Auster, Paul
Rowohlt
5
Yanagihara, Hanya
Hanser
13.02.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day