Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

China – der unbekannte Buchmarkt

Die jüngste Publikation in der jetzt fast fünfzig Titel zählenden Reihe „Alles Buch“ der Erlanger Buchwissenschaft befasst sich mit einem bislang nicht erforschten Branchenbereich, nämlich mit den Privatverlagen in der Volksrepublik China. In ihrer von Prof. Dr. Ursula Rautenberg betreuten Magisterarbeit „Krise oder Chance? Die Entwicklung und gegenwärtige Situation der privaten Publikationsunternehmen in der Volksrepublik China“ hat die chinesische Gaststudentin Rui Li einen systematischen Überblick über diese Unternehmen erstellt: Es gibt neben den knapp 600 Staatsverlagen rund zehnmal mehr Verlage, die auf privatwirtschaftlicher Basis arbeiten. Li geht auch auf die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und die des Buchmarkts zu Beginn der wirtschaftlichen Öffnung des Landes im Jahr 1978 ein. Ferner analysiert sie exemplarisch Geschäfts- und Marketingkonzepte dieser Unternehmen, deren Anteil am Gesamtumsatz der Buchbranche zwar auf ca. 50 Prozent geschätzt wird, die aber rechtlich in einer Grauzone operieren.

Die Publikation steht unter www.alles-buch.uni-erlangen.de/AllesBuch/42_li.pdf zur Verfügung.

Quelle: Erlanger Buchwissenschaft

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "China – der unbekannte Buchmarkt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten