Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Süddeutsche Zeitung erweitert Sortiment um E-Books

Die “Süddeutsche Zeitung” erweitert ihre erfolgreiche Marke “Süddeutsche Zeitung Edition” um elektronische Medienangebote.

Für die E-Book-Edition werden besonders interessante und beliebte Inhalte der Süddeutschen Zeitung eigens für die neuen elektronischen Formate aufbereitet – so beispielsweise “Das Streiflicht”, “Das aktuelle Lexikon 2010” oder “Dossier: Arabische Revolution”.

Außerdem sind für die Leser ausgewählte Printtitel der “Süddeutsche Zeitung Edition” jetzt erstmals auch digital verfügbar – darunter Erfolgstitel wie “Das Reisebuch” oder aktuelle Titel wie “Gemischte Gefühle” und “Der Zorn Gottes”.

Zeitgleich hat der verlagseigene SZ-Shop sein Angebot um eBooks erweitert. Unter www.sz-shop.de/ebooks wird künftig ein großes Sortiment unterschiedlichster eBooks angeboten: Von aktuellen Bestsellern über Fachbücher bis hin zu den bekannten Titeln der SZ-Edition ist dort ab sofort eine große Titelvielfalt online abrufbar.

“Mit dem Angebot von eBooks erweitern wir unsere bestehende Produktpalette und können unseren Kunden nun auch Zugang zu elektronische Büchern aller Art bieten. Besonders freut uns, dass wir hierdurch die Möglichkeit haben, ganz neue Produkte zu schaffen: Bücher mit Inhalten der Süddeutschen Zeitung, die Leser jetzt über deren Tagesaktualität hinaus digital erleben können.”, sagt Marion Meyer, Leiterin des Bereichs Neue Produkte bei der Süddeutschen Zeitung.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Süddeutsche Zeitung erweitert Sortiment um E-Books"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Was ist möglich? Was hat Potenzial? Und was…  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten