Literatur im ZDF

Am Freitag, 3. Februar 2012, 23.00 Uhr stellt Wolfgang Herles in der ZDF-Literatursendung „Das blaue Sofa“ wieder empfehlenswerte Neuerscheinungen vor. U.a. spricht Herles mit Zeruya Shalev, der erfolgreichsten Schriftstellerin Israels, sowie mit dem kalifornischen Kultautor T.C. Boyle über deren aktuellen Romane.
T.C. Boyle wohnt in Santa Barbara, Kalifornien, in einem Haus des legendären Architekten Frank Lloyd Wright von 1909. Dort hat Herles ihn besucht. In seinem jüngsten Roman „Wenn das Schlachten vorbei ist“ beschreibt T.C. Boyle einen bizarren Krieg zwischen fundamentalistischen Tierschützern und kalifornischen Umweltbehörden.

Mit der in Jerusalem lebenden Autorin Zeruya Shalev reist Herles in den Norden des Jordan-Tals, in das Naturschutz-Gebiet am Hula-See, einer der Schauplätze ihres neuesten Werkes „Für den Rest des Lebens“. Ein Roman über Angst und Schuldgefühle im bedrohten Israel, über Schmerz, Liebe, Kränkung und Entfremdung in Familien.

In „Das blaue Sofa“ stellt Wolfgang Herles sechs Mal im Jahr freitags um 23.00 Uhr wichtige belletristische Neuerscheinungen zur Diskussion. Weiterführende Informationen unter www.dasblauesofa.zdf.de 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Literatur im ZDF"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.