Generation iPod übernimmt

Auf der Suche nach Anhaltspunkten für Prognosen zur Buchbranche dient die Musikindustrie oft als Referenzpunkt. Ihr digitaler Wandel hat im vergangenen Jahr eine neue Zäsur erfahren.
Wie dpa unter Berufung auf das US-Musikmagazin „Billboard“  berichtet, kauften die Amerikaner 2011 erstmals mehr Alben als Internet-Download statt auf CD. Die heruntergeladenen Alben hätten knapp über 50% Anteil erreicht.
Die seit Jahren von Geschäftsrückgang gebeutelte Branche habe sich erstmals wieder insgesamt über Wachstum freuen können. So seien 457,7 Mio Alben verkauft worden, ein Plus von 3,2%. 
Weitere Ergebnisse:
  • Der Trend zum Einzel-Download hält an, 2011 luden die Amerikaner 1,27 Mrd einzelne Musikstücke herunter (+8,5%).
  • Trotz Digitalisierung stieg der Absatz von Schallplatten um 36,3% auf 3,9 Mio Vinyl-Scheiben.
  • Branchenführer bleibt Universal Music (Tochter des französischen Medien- und Telkomkonzerns Vivendi), mit einem Marktanteil bei Alben von 29,9%, gefolgt von Sony Music (29,3%).
  • Meistverkaufte Alben: Adele „21“ (5,8 Mio Exemplare), Michael Bublé „Christmas“ (2,5 Mio) und Lady Gaga „Born This Way“ (2,1 Mio).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Generation iPod übernimmt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.