Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Harvard University Press und De Gruyter schließen Partnerschaft

Die transatlantische Vertriebskooperation erweitert den internationalen Radius beider Unternehmen
Harvard University Press (HUP) und De Gruyter haben einen Vertrag geschlossen, mit dem HUP ab Januar 2012 seine gesamten elektronischen Produkte weltweit über De Gruyter vertreiben wird. Harvard University Press ist einer der renommiertesten Universitätsverlage der Welt und veröffentlich in den Fachgebieten History, Classical Studies, Philosophy, Religion, Social Sciences und STM. Der Verlag publiziert jährlich rund 340 Bücher, die künftig als eBooks über die De Gruyter Plattform „degruyter.com“ vertrieben werden. Darüber hinaus nimmt HUP mit seiner Backlist von über 10.000 Titeln am e-dition-Programm von De Gruyter teil.
William P. Sisler, Director von Harvard University Press, sieht mit der Zusammenarbeit die weltweite Verbreitung von Spitzenforschungsergebnissen aus Harvard gestärkt. „De Gruyter erreicht mit seinem Marketing und Vertrieb den internationalen Markt und ermöglicht uns, über den ganzen Globus hinweg einen fruchtbaren Austausch mit Forschern, Studierenden und Lesern zu führen“, sagt Sisler.
Die neue Plattform von De Gruyter bietet eine integrierte Oberfläche einerseits zur gesamten Titelrecherche andererseits zu allen elektronischen Inhalten von eBooks, Fachzeitschriften und Datenbanken.
„Für De Gruyter ist die Partnerschaft in doppelter Hinsicht ein großer Gewinn. Einerseits bestätigt sie die nachhaltige Investitionspolitik des Verlags in elektronisches Publizieren“, sagt Katrin Siems, Vice President Marketing & Sales bei De Gruyter. „Andererseits ist die Aufnahme von Harvards englischsprachigen eBooks in unser Angebot eine deutliche Stärkung der Attraktivität unserer Inhalte für Bibliotheken in den internationalen Märkten.“ 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Harvard University Press und De Gruyter schließen Partnerschaft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover