Täuschung und Poesie

Belletristik

Der diesjährige Booker-Preisträger Julian Barnes gewinnt hierzulande einen breiteren Leserkreis: Sein bei Kiepenheuer & Witsch übersetzter Roman einer Selbsttäuschung „Vom Ende einer Geschichte“ erreicht dank umfassender medialer Berichterstattung in dieser Woche Platz 24 (Vorwoche: 33). 

Etwas verspätet landet das bereits Ende Oktober erschienene aktuelle Werk der französischen Schriftstellerin Marie-Sabine Roger auf der SPIEGEL-Bestsellerliste: „Der Poet der kleinen Dinge“ (Hoffmann und Campe) schafft den Einstieg auf Platz 38.

Anklopfer der Woche

Im Insel-Roman „Das Geheimnis des weißen Bandes“ kehrt der größte Detektiv aller Zeiten zurück: Anthony Horowitz hat einen neuen  Fall für Sherlock Holmes ersonnen. Das Buch klopft auf Platz 53 an.

Sachbuch

Weil der Gesprächsband „Vorerst gescheitert“ (Herder) des Duos Giovanni di Lorenzo und Karl-Theodor zu Guttenberg schwächelt und auf Rang 5 rutscht, werden die vorderen Plätze wieder neu verteilt. Davon profitiert u.a. das Diogenes-Buch „Bitte sagen Sie jetzt nichts“ (Platz 4) mit den besten Gesprächen des im August verstorbenen Vicco von Bülow alias Loriot.

Welche Fragen sich aus der Atomreaktor-Katastrophe von Fukushima ergeben, diskutieren der Physiker und Fernsehmoderator Ranga Yogeshwar und der ehemalige Umweltminister Klaus Töpfer bei C.H. Beck unter dem Titel „Unsere Zukunft“ diese Woche auf Platz 17.

Anklopfer der Woche

Der Journalist Christian Jostmann hat ein Buch über die Eroberung des Südpols geschrieben: „Das Eis und der Tod“ (C.H. Beck) klopft auf Platz 59 an die Tore des Bestsellerrankings.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Täuschung und Poesie"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr
  • Die Blockchain in der Praxis: Was die Bitcoin-Technologie möglich macht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    04.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

    Letzte Kommentare