Werbung macht stark

Der Online-Shop Hive, den das britische Barsortiment Gardners als Plattform für unabhängige Buchhändler im Sommer ins Leben gerufen hat, zieht eine erfolgreiche Startbilanz: Mehr als 350 Sortimenter sind mittlerweile dabei, mit der Tageszeitung „Guardian“ wurde ein auflagenstarker Medienpartner als Ko-Sponsor gefunden und namhafte Bestsellerautoren wie Mark Billingham und Michael Palin haben sich im Weihnachtsgeschäft als medienwirksame Zugpferde vor die Initiative spannen lassen.
Über Hive.co.uk verkauft der größte britische Zwischenbuchhändler Bücher direkt an Endverbraucher, wobei die Indies als Anbieter fungieren. Wer mit einer von Gardners bereitgestellten Microsite in das Hive-Netzwerk einsteigt, erhält pro verkauftem Buch eine Kommission, die bis zu 25% des empfohlenen Ladenpreises betragen kann; bei E-Books sind es 5%. Endverbraucher, die bei Hive bestellen, werden zur nächsten Netzwerk-Buchhandlung weitergeleitet, die den Auftrag ausführt. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Werbung macht stark"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr
  • Die Blockchain in der Praxis: Was die Bitcoin-Technologie möglich macht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    04.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

    Letzte Kommentare