Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Ab an die Spitze

Zum (heutigen) 1. Dezember übernimmt Tanja Punnanchira die Verlagsleitung bei GVG Travel Media. Die Ganske-Tochter verlegt seit Mitte des Jahres die von Langenscheidt übernommenen Reiseführer-Reihen unter der Marke Polyglott (hier mehr) sowie die deutschsprachigen APA-Reiseführer.

Die 29-Jährige arbeitete bisher als Assistentin von Ganske-Buch-Vorstand Frank-H. Häger (auch für Handel und digitale Medien verantwortlich). Ihre Aufgaben: Programmarbeit, Weiterentwicklung der Marken und die Kontaktpflege zu Autoren, Fotografen, Lizenz- und Kooperationspartnern im nationalen und internationalen Bereich. Geschäftsführer des Unternehmens sind Frank-H.Häger und Peter Notz, Vorstand Finanzen und Personal.

An der Seite von Häger arbeitet künftig als Assistent Stefan Ahrweiler (31), Betriebswirt und Werbekaufmann und zuvor bei der Hubert-Burda-Media im Bereich Marketing-Marktforschung und Produktmanagement tätig.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ab an die Spitze"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017