Die Belletristik lockt

Von einer „Krise unterm Weihnachtsbaum“, wie von der Unternehmensberatung Ernst & Young prognostiziert (hier mehr), ist zumindest aus Sicht der Buchbranche in diesem Jahr nicht auszugehen: Für die Wo­che vor dem 1. Advent verzeichnet die Umsatzstatistik von buchreport ein Plus.

Der Umsatzzuwachs lag demnach bei +2,6%. Eine Ursache für die Belebung war der kräftige Zuwachs im wichtigen Segment der Belletristik-Hardcover.

Mehr zur Analyse des Auftakts zum Weihnachtsgeschäft folgt im neuen buchreport.express 48/2011.

Zufrieden, aber „noch Luft nach oben“, bilanziert dagegen der Handelsverband Deutschland (HDE) den Start in die Weihnachtssaison. Nach einer bundesweiten HDE-Trendumfrage bei rund 400 Unternehmen habe der November insgesamt eine gute Entwicklung gezeigt, allerdings leicht unter dem starken Vorjahresmonat (hier mehr).

Optimistischer blicken dagegen die Online- und Versandhändler in Deutschland aufs Fest (hier mehr).

Foto: Thalia/Campe

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Belletristik lockt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften