Monatspass

Digital ohne Mehrpreis

Die Libri-Tochter Books on Demand setzt mit einem Kampfpreis den Wettbewerb unter Druck. Ab sofort bieten die Norderstedter die zusätzliche digitale Auskopplung eines gedruckten Buchs kostenlos an.

Bislang verlangte der selbsterklärte europäische Markt- und Technologieführer im Bereich der digitalen Buchpublikation zusätzlich zum gedruckten Buch (39 Euro) 99 Euro für das E-Book. Der Service umfasst sowohl die Konvertierung der Buchdaten in alle gängigen E-Book-Formate als auch den Vertrieb.

„Der E-Book-Markt in Deutschland entwickelt sich weiterhin sehr positiv. Aus diesem Grund haben wir entschieden, die E-Book-Version standardmäßig in unsere Servicepakete zu integrieren. So ermöglichen wir unseren Autoren mit ihren Inhalten auch in den neuen Medien professionell vertreten zu sein, ihre Leserschaft zu erweitern und damit die Verkaufschancen zu erhöhen“, begründet BoD-Geschäftsführer (und Libri-Chef) Moritz Hagenmüller.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digital ohne Mehrpreis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.