Vampire auf der Leinwand

Mit der Gesellschaftssatire „Der Gott des Gemetzels“ bringt Regisseur Roman Polanksi am 24. Novenber das gleichnamike Theaterstück der französischen Schrifstellerin Yasmina Reza auf die Leinwand. 

Die Handlung: Bei einer Prügelei unter Elfjährigen verliert einer der Kombatanten zwei Zähne. Die Eltern des Opfers, Penelope und Michael (Jodie Foster, John C. Reilly), laden darauf hin die Eltern des Täters, Nancy und Alan (Kate Winslet, Christoph Waltz) ein, um sich auszusprechen. Als aufgeklärte Menschen haben sie die Situation auch bald geklärt, man hat sich entschuldigt und es wurde verziehen. Doch als das Gespräch bei einem abschließenden Kaffee wieder auf den Konflikt der Kinder kommt, wird deutlich, dass die Situation doch noch nicht ganz geklärt war und langsam beginnt die zivilisierte Fassade zu bröckeln. Als dann auch noch Alkohol ins Spiel kommt, beginnt die Situation völlig zu eskalieren. Jede Maske von Kultiviertheit wird fallen gelassen und in brutalen Wortgefechten kämpft jeder gegen jeden.

Reza eine der weltweit meistgespielten zeitgenössischen Dramatikerinnen. Zuletzt erschien von ihr beim Libelle-Verlag im April „Ihre Version des Spiels”. Anfang Dezember erscheint zudem „Der Gott des Gemetzels“ bei Hörbuch Hamburg als Hörspiel zum Film.

Einen Vorgeschmack gibt es hier:

Außerdem ab 24. November im Kino:

„Als der Weihnachtmann vom Himmel fiel“

Der neunjährige Ben (Noah Kraus) durchlebt eine schwere Krise. Er muss sich nach einem Umzug in einer Kleinstadt zurecht finden, sein Vater (Fritz Karl) hat den Job verloren und sein Mutter (Jessica Schwarz) denkt nur an ihr neues Geschäft. Noch dazu wird er in der neuen Schule gemieden. Als plötzlich der leibhaftige Weihnachtsmann (Alexander Scheer) vor ihm steht und Hilfe benötigt, um ein verlorenes Rentier wiederzufinden, ändert sich Bens Leben jedoch schlagartig.

Cornelia Funkes Kinderbuch „Als der Weihnachtsmann vom Himmer fiel“ liegt bei Cecilie Dressler vor. Dort erscheint außerdem eine Sonderedition mit Filmbildern. Außerdem erscheint das Hörspiel zum Film bei Oetinger Audio.

Hier der Trailer:

„Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht 1“

Bella (Kristen Stewart) hat sich entschieden, gegen den Werwolf Jacob (Taylor Lautner) und für den Vampir Edward (Robert Pattinson). Um ihre Liebe endgültig zu beweisen, heiraten Bella und Edward. Doch dann geschieht, was noch nie zuvor zwischen Mensch und Vampir geschehen ist: Bella wird schwanger und begibt sich dadurch in große Gefahr.

Wie schon bei Harry Potter kommt auch der letzte Band von Stephenie Meyers Twilight-Saga (alle Bände bei Carlsen) als Zweiteiler auf die Leinwand. Der abschließende zweite Teil soll nächstes Jahr in die Kinos kommen.

Hier sind erste Eindrücke:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Vampire auf der Leinwand"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften