Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

THEO – Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche startet

Bereits zum fünften Mal laden der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. und der Verein Schreibende Schüler e.V. alle Kinder und Jugendlichen im Alter von neun bis 19 Jahren dazu ein, sich an dem Schreibwettbewerb zu beteiligen. Vom 19. November 2011 bis zum 15. Januar 2012 können Interessierte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz deutschsprachige Kurzgeschichten oder Gedichte zum Thema „Maschinen“ einreichen.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass der THEO stetig an Bedeutung gewinnt und sind stolz, dass zum diesjährigen Wettbewerb über 500 Einsendungen eingingen – so viele wie in keinem Jahr zuvor. ‚Maschinen’, unser Thema für 2012, soll wieder alle Altersgruppen ansprechen. Es soll zu Texten anregen, die sich kreativ mit dem Alltag und der Technologie, die uns umgibt, auseinandersetzen genauso wie zu Abenteuergeschichten oder Science-Fiction“, erklärt Marina Schwabe, Geschäftsführerin der Schreibenden Schüler e.V.

Der Verein Schreibende Schüler e.V. wählt unter den Einsendungen vierzehn Beiträge aus und lädt die Nominierten zu einem Workshop ein. Eine unabhängige Jury – bestehend aus der letztjährigen THEO-Preisträgerin der ältesten Altersklasse, einem Vertreter der Schreibenden Schüler, jeweils einem Vertreter aus Buchhandel, Verlag und Bibliothek sowie der Schriftstellerin Anja Tuckermann und der Lyrikerin und Verlegerin Daniela Seel – entscheidet über die Gewinner.

Bei der Preisverleihung am 22. April 2012 zum „Welttag des Buches“ wird der THEO in der Staatskanzlei des Landes Brandenburg in Potsdam in drei Alterskategorien (9-12 Jahre, 13-15 Jahre und 16-19 Jahre) vergeben. Zusätzlich wird ein vierter THEO in der Kategorie „Lyrik“ verliehen.

Der THEO-Schreibwettbewerb, benannt nach dem Schriftsteller Theodor Fontane (1819-1898), wird vom Verein Schreibende Schüler e.V. und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. ausgerichtet und will bei Kindern und Jugendlichen die Begeisterung für die Literatur, das Schreiben und die Kreativität fördern. 2008 wurde der Preis erstmals verliehen. Die Schirmherrschaft über diesen Literaturpreis für junge Menschen haben der Ministerpräsident des Landes Brandenburg Matthias Platzeck und der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit übernommen.

Der THEO-Schreibwettbewerb wird von der Stiftung Kommunikationsaufbau als Hauptsponsor sowie dem Verlag Walter De Gruyter, der Firma AZ Druck und Datentechnik, der Grafikagentur sans serif, dem BuchSchenkService der MVB, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg, dem Land Berlin sowie dem Land Brandenburg unterstützt.

Weitere Informationen sind unter 030 – 26 39 18 11 bzw. unter kultur@berlinerbuchhandel.de oder auf der Website des Vereins Schreibende Schüler e.V. unter www.schreibende-schueler.de erhältlich.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "THEO – Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche startet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.