Neue Heimat für das Vorzeigeprogramm

Ursprünglich wollte Matthias Koch, Verleger des Aufbau Verlags, den Eichborn-Verlag als Ganzes nach Berlin holen. Nachdem die Gläubigerversammlung das Angebot des Kölner Verlags Bastei Lübbe vorgezogen hat (hier und hier mehr), kann der Investor nun zumindest Eichborns Feuilleton-Vorzeigeprogramm in sein Aufbau Haus nach Berlin holen.

Laut Meldung des Verlags soll „Die Andere Bibliothekkünftig als eigenständiger Verlag unter dem Dach von Aufbau geführt werden, die bestehende Vertriebskooperation mit Aufbau werde fortgesetzt.

Christian Döring, der weiterhin als Herausgeber und Lektor fungiert, soll wie bisher einen Band pro Monat veröffentlichen. Alle angekündigten Bücher sollen planmäßig erscheinen.

Zudem werde Margarete Fresenius eine Minderheitsbeteiligung an dem neuen Verlag „AB – Die Andere Bibliothek“ erwerben. Sie ist die Ehefrau von Ludwig Fresenius, der seine Mehrheitsanteile an Eichborn im März 2011 an Matthias Koch abgab. Vier Monate später reichte Koch wiederum seine Mehrheitsanteile an eine Person aus dem näheren Umfeld von Eichborn weiter, nachdem sich der Verlag zahlungsunfähig gemeldet hatte.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Heimat für das Vorzeigeprogramm"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften