Votum über fixe Preise und Freiferien

Im August war es amtlich, dass die Schweizer per Votum darüber abstimmen, ob das neue Schweizer Buchpreisbindungsgesetz in Kraft treten soll. Jetzt steht auch der Termin fest: Die Volksabstimmung ist nach einer Entscheidung des Bundesrats für den 11. März 2012 angesetzt.

Das Referendum hat aufschiebende Wirkung für das Gesetz, also werden die fixen Preise nicht, wie ursprünglich durch das Gesetz festgelegt, zum Jahreswechsel eingeführt.

Der Souverän soll am Stichtag außerdem u.a. über die Volksinitiative „6 Wochen Ferien für alle“ entscheiden.

Um über die fixen Preise das Volk abstimmen zu lassen, hatten die Preisbindungsgegner insgesamt 60.124 (gültige) Unterschriften gesammelt. Nötig waren nur 50.000 Unterschriften.

Rückblick: Am 5. Juli 2011 hatten die Gegner der Buchpreisbindung das Referendum eingereicht, zur Empörung des Branchenverbands SBVV. „Der Kampf gegen das von National- und Ständerat im März verabschiedete Gesetz dient einzig den Partikularinteressen von Buchdiscountern wie Ex Libris“, lautet die Argumentation der Funktionäre. „Es erstaunt deshalb, dass sich die FDP vom Migros-Konzern für eine solch kulturfeindliche Aktion vor den Karren spannen lässt.“

Um den Vorstoß von Exlibris/Migros zu kritisieren, wurde zuletzt eine fingierte Webseite der NZZ (die ebenfalls gegen die Preisbindung ist) ins Netz gestellt (hier mehr). Der Absender will anonym bleiben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Votum über fixe Preise und Freiferien"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018