Nur Hamburg treu

Gerüchte über einen Verlagswechsel von Andrea Maria Schenkel hat es immer wieder gegeben, entsprechend oft hat die Autorin ihrem Hamburger Verlag Edition Nautilus, dem sie mit ihrem Debüt „Tannöd“ seinen ersten Bestseller bescherte, die Treue geschworen. Nun will die gebürtige Hamburgerin doch wechseln.

Ihr neuer Roman „Afra“ wird im Frühjahr 2012 bei Hoffmann und Campe erscheinen, meldet der Verlag. „Wir sind überzeugt davon, dass Afra mit seiner ganz besonderen Atmosphäre und Intensität ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte dieser Ausnahme-Krimiautorin sein wird“, singt Verlagsleiter Günter Berg bereits das Werbelied fürs kommende Programm.

Schenkel gelang 2006 mit Tannöd ein fulminantes und vielbeachtetes Krimi-Debüt, mit dem sie wochenlang die Bestsellerlisten anführte und für das sie den „Deutschen Krimipreis 2007“, den „Friedrich-Glauser-Preis“ in der Sparte „Debüt“, die „CORINE 2007“ und den „Martin Beck Award 2008“ erhielt. Tannöd wurde in 20 Sprachen übersetzt und verfilmt. Auch ihr zweiter Roman Kalteis (2007) wurde mit dem „Deutschen Krimipreis“ ausgezeichnet, wird derzeit verfilmt und rief wie Bunker (2009) ein großes Medienecho hervor.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nur Hamburg treu"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften