Ausgezaubert

Kämpft „Pottermore“ mit unerwartet hohem Traffic oder technischen Problemen? Erst wurde der offizielle Start der Harry-Potter-Community verschoben, heute (2.11.) wurde „Pottermore“ ganz vom Netz genommen.

Die Offline-Phase ist dem offiziellen Blog von Pottermore zufolge für einige Tage angesetzt und soll für technische Änderungen genutzt werden. Auch die Registrierung neuer Nutzer wurde erneut verschieben. Zu Begründung heißt es im Blog: „Nach genauer Sichtung aller Informationen haben wir beschlossen, die Beta-Phase weiter auszubauen, so dass wir Pottermore verbessern können, bevor mehr Menschen Zugang erhalten.

Bereits vor vier Wochen wurde die Öffnung der Community für das breite Publikum auf Ende Oktober vertragt, die Eröffnung des Pottermore-Shops für E-Books und digitale Hörbücher wurde auf das erste Halbjahr 2012 verschoben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ausgezaubert"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten