Morde und Memoiren

Belletristik

Der Thriller „Ausgelöscht“ (Bastei Lübbe) des US-Amerikaners Cody McFadyen besteigt diese Woche den Thron im Ranking der bestverkauften Belletristik-Taschenbücher.

Bestplatzierter Neuzugang ist der Blanvalet-Titel „Mord ist kein Kinderspiel“ (Platz 33), in dem die von Alan Bradley erdachte Hobbydetektivin Flavia de Luce ihrem zweiten Fall nachgeht.

Sachbuch

„Auf dem roten Teppich – und fest auf der Erde“ (Goldmann): Unter diesem Titel hat die 2010 verstorbene Loki Schmidt ihr Leben vor und hinter den Kulissen der Macht erzählt. Die Taschenbuchausgabe steigt auf Platz 18 ins Ranking ein.

Das Radiotagebuch „Nuhr auf Sendung“ (Aufbau) kann sich auf Rang 22 platzieren. Kabarettist Dieter Nuhr widmet sich darin Fragen wie: Wie kann Deutschland auf dem Weltmarkt überleben, wenn sich die Aufsichtsräte weigern, bei der Spargelernte auszuhelfen?

Anklopfer der Woche

Der Roman „Das Haus zur besonderen Verwendung“ (Piper) von John Boyne klopft auf Platz 80 an die Tore des Bestsellerrankings.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Morde und Memoiren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.